Um etwas zu lehren, muss man es lieben
                                                Unser Leitbild

 

Wir sind
 
  • eine Berufsschule für Pflegeberufe, in der Lehrende und Schulleitung den persönlichen Kontakt zu den Lernenden und den Kooperationspartnern pflegen.
  • in unserem Handeln an einem humanistischen Menschenbild ausgerichtet.
  • überkonfessionell und bilden Lernende unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft zu qualifizierten und verantwortungsvollen Pflegenden aus, die mit den aktuellen Anforderungen unserer Gesellschaft professionell umgehen.
  • eine Berufsschule für Pflegeberufe, die im Sinne ganzheitlicher Pflege die Gesamtsituation des Menschen im Alter in den Mittelpunkt stellt.
 
Uns ist es wichtig
 
  • im Sinne des Lernfeldunterrichts eine persönliche Lernatmosphäre zu schaffen, in der alle Lernenden ernst genommen werden und ihre  Eigenverantwortung gestärkt wird.
  • einen engen Kontakt mit den Kooperationspartnern zu pflegen und die theoretische und praktische Ausbildung optimal aufeinander abzustimmen.
  • unsere aktuellen Fachkenntnisse in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern bei speziellen Themen zu ergänzen.
  • konstruktives Arbeiten im eigenen Team bestehend aus Lehrenden, Schulleitung, Sekretariat und Housekeeping zu fördern.
 
Mit unserer Ausbildungsarbeit wollen wir
 
  • die Selbstständigkeit unserer Lernenden fördern.
  • eigenverantwortliche Pflege, einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung älterer Menschen vermitteln.
  • dazu beitragen, ein Bewusstsein für die Gesundheit älterer und pflegebedürftiger Menschen zu entwickeln.
  • unsere Lernenden darauf schulen, die eigene Gesundheit zu fördern.
  • dazu beitragen, dass Altenpflegerinnen und Altenpfleger sowie Gesundheits- und Pflegeassistenten und -assistentinnen eine gleichberechtigte Position innerhalb der verschiedenen Berufsgruppen im Gesundheitswesen einnehmen.
 
Wir sind da
 
  • für interessierte Menschen, die lernen und sich weiterentwickeln wollen und das Ziel haben, eine qualifizierte, anerkannte Pflegeausbildung zu absolvieren.
  • für alle in der Pflege arbeitenden Menschen, die ihre Qualifikationen aufrechterhalten oder neue Qualifikationen im Rahmen von Aus-, Fort- und Weiterbildung erwerben wollen.
  • um mit unserer Arbeit dazu beizutragen, das menschliche Altern mit all seinen Herausforderungen und Chancen in der Öffentlichkeit darzustellen.
  • um mit einer qualitativ hochwertigen Ausbildung das Selbstbewusstsein der Pflegenden zu stärken.
  • als Ansprechpartner für Pflegende in unseren Kooperationseinrichtungen, um kompetent zu allen Fragen der Ausbildung beratend zur Seite zu stehen.
  • für alle unsere Kolleginnen und Kollegen im Schulungszentrum für Altenpflege.
 
Wir arbeiten
 
  • geleitet durch den Satz: Um etwas zu lehren, muss man es lieben.
  • mit einem zukunftsorientierten praktischen und theoretischen Hintergrund.
  • mit kundenorientierten Konzepten.
  • ständig an der Verbesserung unserer Prozesse und des Unterrichtsangebotes und zeigen Bereitschaft zur Reflexion und kritischen Auseinandersetzung.
  • gezielt  mit Evaluationsinstrumenten und reagieren entsprechend auf die Erkenntnisse.
  • in einem Team von Menschen, mit dem es Freude macht zusammen zu arbeiten, zu unterrichten und unsere Schule weiterzuentwickeln.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen